Präventionskurse

Inzwischen gut eingespielt:
Parallel zum Yogaunterricht vor Ort im Nachbarschaftshaus wird „gezoomt“, d.h. ich bringe mein Laptop mit und ihr könnt gleichzeitig bei euch zuhause die Yogastunde mitmachen. Beide Optionen haben ihren Reiz und ihre Vorteile. Schau, was für dich am Besten ist.

Du hast 2 Optionen:

PRÄVENTIONSKURSE VOR ORT

Die persönliche Begegnung im Yogaunterricht vor Ort lässt sich durch nichts ersetzen! Der Blickkontakt, das Gespräch von Herz zu Herz, einander spüren (mit Abstand natürlich ;-), die Atmosphäre, die Gruppenenergie … all das können wir jetzt endlich wiederhaben :-)))
Die Anleitungen sind deutlicher zu sehen, zwischendurch können Fragen gestellt werden. Korrekturen sind besser möglich als online (derzeit nur verbal). Der Kontakt zwischen Schüler und Lehrerin ist direkter und intensiver.

Die Gruppenenergie, die während einer Yogastunde im Raum entsteht hat eine sehr nährende, erfüllende Wirkung. Zusammen Meditieren hat eine große Kraft, die stärkend bis in alle Zellen dringt.

Ort:
NACHBARSCHAFTSHAUS, Ansgarstr.5, 50825 Köln-Neuehrenfeld

Organisation – Vor Ort

Die Teilnehmerzahl in den Räumen vor Ort ist begrenzt bzw. aufgrund der Abstandregelung deutlich herabgesetzt. Mit dem „Präventionskurs vor Ort“ hast du deinen Platz im Yogaraum vor Ort für die gebuchten Yogaeinheiten sicher.

Flexibilität:
Um dir eine größtmögliche Flexibilität zu ermöglichen kaufst du diesen Präventionskurs als sogenannte BLOCKKARTE (kein KURS). Dabei ist das BUCHEN der einzelnen Termine wichtig (siehe unten bei Anmeldung).

Du hast mit dem „Präventionskurs vor Ort“ Zugang zu ALLEN anderen Kursen, auch zu den Online-Kursen. So kannst du auch mal von zuhause aus üben und wechseln zwischen Yin und Yang: dynamisch, sanft und kraftvoll oder entspannt und meditativ.

Solltest du also mal verhindert sein, kannst du deine Flexibilität über Eversports selbst organisieren. Dann musst du zuerst deine Stunde absagen. (Das solltest du auch sobald als möglich tun, um sie für diejenigen freizugeben, die eine Stunde nachholen wollen.)

Dann schau auf dem Stundenplan nach deinem Wunschtermin und BUCHE ihn (VORHER abmelden ist notwendig).

Das Einfachste ist, wenn du regelmäßig jede Woche zum Yogaunterricht vor Ort kommst. Dann brauchst du dich nach dem Einbuchen aller Termine um nichts mehr zu kümmern.

Warteliste

Sollte eine Klasse bereits ausgebucht sein, hast du die Möglichkeit dich in der Eversports App auf die Warteliste zu setzen. Sobald ein Platz frei wird, erhältst du eine Benachrichtigung und kannst dir dann diesen Platz sichern (diese Funktion gibt es NUR auf Handy, leider noch nicht auf Computer).
Bitte sei so fair und melde dich zeitnah ab, sobald du schon absehen kannst, dass du an einer Stunde nicht teilnehmen kannst, damit eine andere Person die Möglichkeit hat vor Ort mitzuüben.

Tipp: Verschenke eine verpasste Stunde an eine gute Freundin oder Freund 🙂

Nachholstunden ganz einfach Online

Völlig flexibel kannst du jederzeit die Ausweichtermine Online per Live-Streaming auswählen und deine Yoga-Stunden zuhause üben.
Das Motto „Yoga flexibel“ ist aufgrund der Hygienevorschriften am einfachsten  online via „Zoom“ möglich. So kannst du jederzeit ganz easy Stunden nachholen, um auf deine volle Stundenzahl zu kommen.

Das Buchen der ONLINE-Stunden geht auch ganz spontan (wenn du noch eine Stunde auf der Karte gut hast).

Mehr Informationen zum Online Yoga

Voll fit

Für alle, die mehr als einmal die Woche üben möchten:
Buche einen 2. Kurs mit 30% Rabatt.
Anmeldungen bitte per Mail

Präventionskurse / Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen
Alle Kurse sind zertifiziert, sodass sie von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. Kurse im Rahmen der Prävention nach Paragraph 20 § Absatz 1 SGBV im Handlungsfeld Entspannung und Stressbewältigung. Eine Bescheinigung wird am Ende des Kurses ausgestellt, die du dann bei der Krankenkasse einreichen kannst. Dafür ist es erforderlich, dass du mindestens 80% der Kurseinheiten anwesend warst, so schreiben es die Krankenkassen vor.

Utensilien

Die aktuellen Hygienevorschriften schreiben vor, dass jeder sein eigenes Equipment mitbringt (s.u.). Sollte sich daran etwas ändern, werde ich kurz vor Beginn des Kurses eine Rundmail schreiben.
Du benötigst:
– rutschfeste Matte (für „Yang“)
– Wollmatte oder Decke auf der rutschfesten Matte (für „Yin“)
– ein Sitzkissen (ein gefaltetes großes Handtuch oder Decke geht auch)
– eine dicke Decke oder großes Handtuch, um daraus z.B. eine Rolle zu machen oder statt Sitzkissen
– eine Decke zum Zudecken bei der Schlussentspannung
– ein Gurt oder Schal (kein dehnbares Material, am besten aus Baumwolle)
– bequeme Kleidung, dicke Socken,
– ggf Trinkflasche

Hygiene-Knigge im Nachbarschafthaus

–  mit Mundschutz ins Nachbarschaftshaus bis zur Matte gehen
–  Abstand halten beim Betreten des Yogaraums
–  Hände vor dem Betreten des Yogaraums waschen und desinfizieren (Desinfektionsmittel steht bereit)
–  Niesen in die Armbeuge
–  Wenn du Anzeichen von Erkältung hast bleibe lieber zuhause und nimm die Onlinestunde wahr (Bedenke: 24 Stunden vorher abmelden und neu für Online anmelden!)

Die genauen Angaben folgen sobald die aktuellen Hygienevorschriften ab August veröffentlicht sind.

Anmeldung

Alle Anmeldungen laufen künftig über Eversports. Dies ermöglicht eine unkomplizierte Organisation. So kannst du wunderbar selbst deine Kurseinheiten auf deinen Terminkalender und deine Bedürfnisse anpassen.

Falls du noch kein Eversports-Kunde bist, lade dir hier bitte die Eversports App runter (auf Computer, Tablet, Handy möglich), registriere dich dort (Account anlegen), buche die gewünschte Option hier  unten oder auf dem Stundenplan.

WICHTIG:
Mit diesem Präventionskurs kaufst du eine BLOCKKARTE (keinen KURS!). Die erste Yogastunde ist mit dem Kauf automatisch gebucht, alle weiteren Termine MUSST du selbst einzeln BUCHEN, um dir damit deinen Platz im Yogaraum zu reservieren!!

Falls du dabei Hilfe brauchst schreibe mir bitte eine Mail

 Eine BLOCKKARTE (statt Kurs) ist notwendig, um für dich volle Flexibilität (technisch) zu ermöglichen. Das Motto „Yoga flexibel“ ist also weiterhin möglich.

Abmelden/Stornierung bis 24 Stunden vorher möglich, danach verfällt deine Stunde!

Aktuelle Präventionskurse

Mittwochs     18:00 Uhr (Yang)
  ab 28.10. – 16.12.2020 (8 Termine)
Mittwochs     20:05 Uhr (Yin)     ab 28.10. – 16.12.2020 (8 Termine)

Donnerstags 18:00 Uhr (Yang) ab 29.10. – 17.12.2020 (8 Termine)
Donnerstags 20:05 Uhr (Yin)    
ab 29.10. – 17.12.2020 (8 Termine)

Alle Kurse laufen parallel Online und vor Ort

Alle Kurseinheiten je 90 Minuten, für alle Level

Anfänger sind wie immer willkommen!

Menü